Anfang und Ende

Liebe Freunde der Besidos,
alles hat seine Zeit und wir eine besonders gute – auch Dank eurer Begeisterung und Unterstützung!
Als wir vor 14 Jahren als B-Sides (im Trio) angefangen haben (mit Rock & Pop Covers, nachdem wir von 1989-1992 eine Rock & Pop – Band namens Manhattan hatten) konnten wir nicht ahnen, welch spannende Reise uns erwartet! Als dann unser Busfahrer dann auch noch die Geige aus eben jenem holte und mit uns spielte, war klar, dass aus den B-Sides die Besidos werden.
Nicht nur personell und äusserlich kam die Wandlung: Wir stolperten über einiges “ausser-europäische” Repertoire und lernten griechische, mazedonische und türkische Weisen kennen und lieben. Die hierfür erforderlichen Skillz (9/8 , 7/8 Takt, Makam & Taksim Improvisationen) erlernten wir auf zahlreichen Auslands-Einsätzen von den Meistern persönlich – denn wir durften mit einigen von ihnen die Bühne teilen (BaBa ZuLa , Imam Baildi, Periklis Tsoukalas, Coşar Kamçı , Dubioza kolektiv , kolektif istanbul , Kostas Karagiozidis B , Hessische Spielgemeinschaft e.V. 1925 , Absinto Orkestra u.v.m.).
Es artete in eine von uns so nicht geplante Reise aus: Die Wandlung von einer Pop-Rock-Coverband zu Vertretern des Tzigan-Orientalisch-Balkanesischen Liedguts inklusive Selbst-komponiertem – um am Ende zu erkennen das Orient & Okzident schon immer eher Geschwister sind/waren und kein Gegensatz. Keine schlechte Erkenntnis in Zeiten der künstlichen Spaltung!
Nachdem wir nun seit 10 Jahren als Besidos unterwegs sind und viel Ehre und Freude erfahren durften (Feuerwehrbus, Hüte, Raki’n’Roll, Datterich, Soundkitchen & Album-Veröffentlichungen), scheinbar “fremdes” verinnerlichten und zu Brückenbauern wurden (Integration ist keine Einbahnstrasse), möchten wir die Party verlassen – Solange sie schön ist!

Weil wir viel lernen & erfahren durften und wir mit Euch diese tolle, gemeinsame Reise auch teilen wollen, gibt es zum Abschluss  ein pralles & tolles Doppel-Album (auf Vinyl & zum Download) – welches wir bei unserem Abschiedskonzert am 23.11.19 in der Bessunger Knabenschule releasen werden.

Bis dahin gibt es noch 2 sehr schöne Sommertermine:
Auf Wiedersehen // Besidos and Friends  am 05.07.19 auf der Konzertbühne im Herrngarten

und am 17.08.19 im wunderschönen Theater Sapperlot in Lorsch.


Wir würden uns freuen, diese 3 Termine mit Euch gebührend & fröhlich zu zelebrieren!

Keep the fire burning!

Ps: Im Soundkitchen-Orchestra werden wir weiterhin unseren “ausser-europäischen” Kochkünsten fröhnen – Weil’s schee ist! :)

42

Sharing is caring...
Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+share on TumblrPin on PinterestShare on LinkedInShare on RedditShare on StumbleUponDigg thisBuffer this pageFlattr the authorEmail to someone

Happy New Year!